#2G+

Corona Update

+++Update 08.10.2021+++

Nach der aktuell gültigen Corona-Verordnung RLP ist wie in vielen anderen Institutionen nun auch in Fahrschulen die Teilnahme am theoretischen sowie am praktischen Unterricht nur mit 2G+ (Genesen oder Geimpft), oder mit einem tagesaktuellen (max. 24 Stunden) COVID-19-Schnelltest einer anerkannten Teststelle mit entsprechendem Zertifikat möglich. Selbsttests sind nicht mehr zulässig.

Für Fahrstunden gilt: Ein entsprechender Nachweis muss der Fahrschule vor Beginn der Fahrstunden vorgelegt werden. Gimpfte oder Genesene können dies bereits bei der Anmeldung tun. Für ungeimpfte muss aber immer in jedem Fall ein tagesaktueller Test vorgelegt werden!